Der Akmon

Für Sie persönlich angepasst
Die verschiedenen Übungsschritte des Akmon, die jeweils nach den Beschwerden und der persönlichen körperlichen Situation des Menschen ausgerichtet werden können, bauen systematisch aufeinander auf.

Einseitige Belastungen ausgleichen
Als eine der drei Selbsthilfe - Übungen des Bewegungs - Dreisatzes kann der Akmon die Belastung durch Einseitigkeit im Alltag ausgleichen.

Akute und chronische Beschwerden
Mit der schwingenden Bewegung des Akmon können akute und chronische Wirbelsäulen- und Gelenkprobleme gut behandelt werden. Er kann die Wirbelsäule, die Hüft- und Beingelenke im Sinne der Dornbehandlung ausgleichen und wieder einrichten.

Entspannt und spielerisch
können Sie mit dem Akmon Ihre Wirbel und Gelenke, im Sinne der Selbsthilfe nach Dorn, wieder einrichten und pflegen.

Schutz für Therapeuten
Auch bei Beschwerden des Therapeuten selbst, zum Beispiel durch die gebeugte Haltung über Beahandlungsliege, ist der Akmon vor und während der Behandlung als einrichtende und spannungsausgleichende Bewegung zu empfehlen.

Mehr Energie im Alltag
Mit den Übungen des Bewegungs - Dreisatzes,
1. dem Akmon
2. der  Lebensschaukel und
3. der  Rumba
werden die im Alltag gewohnten Bewegungsabläufe bewusster erlebt. Die Dynamik und die Kraft des ganzen Menschen wird besser.

Schritt für Schritt bewusster
Schwung für Schwung und Schritt für Schritt erlebt der Übende sein Leben mit dem Dreisatz entspannter und mehr und mehr sich selbst bewusster. Wegen der spannungsausgleichenden und harmonisierenden Wirkung auf  Körper, Geist und Seele bekam der Dreisatz den Zusatz das Tai-Chi des Alltags.

Die Geschichte des Akmon
"Der Akmon" ist aus der griechischen Mythologie bekannt und verkörpert "Die Vollgesundheit". Im Ganzen gesund zu sein ist mehr als nicht krank zu sein. Das bedeutet mit fast übermütiger Lebensenergie zu leben und kreativ zu sein. Der Akmon kann die Grundlage dazu bilden.
        
Die Wirksamkeit
ist dann am besten, wenn Sie den Akmon auf sich persönlich abgestimmt erlernen können. Die schmerzlindernde und spannungsausgleichende Wirkung des Akmon erfolgt schnell und ist überall möglich.

Der Bewegungs-Dreisatz der Selbsthilfe
bildet mit seinen 3 Bestandteilen, dem Akmon, der Lebensschaukel und der Rumba einen in sich geschlossenen Bewegungs - Kreislauf zur Gesundheits- Pflege und gezielten Behandlung an jedem Ort.

Therapiehilfen zum Bewegungs-Dreisatz:

Der Film "Die Dornbehandlung und ihr Dreisatz"
zeigt Ihnen die Dornbehandlung einschließlich der Dornselbshilfe und dem Dreisatz im Detail.

Mit der CD "Der Dreisatz"

können Sie in einer 60 - minütigen Übungseinheit mit ausführlicher Erklärung den Dreisatz gut erlernen. (Audio-CD bzw. Ton-CD)

Mit der CD "Die Kraftquelle"

können Sie in einer 60 - minütigen Übungseinheit Ihre innere unerschöpliche Energiequelle aktivieren lernen. Die Übungen helfen Ihnen auf dem Wege zur geborgenen Lebens-Ebene der Bewusstheit leichter weiter zu kommen. (Audio-CD bzw. Ton-CD).

In meiner Broschüre "Der Dreisatz"
wird die Übungseinheit der 3 Bewegungen, auf 60 Seiten, detailgenau beschrieben und abgebildet.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.