Prof. Enderleins "Neue Homöopathie"


1. Sanftes Einrichten der Wirbel/Gelenke nach D. Dorn 2. Einrichten-Selbsthilfe nach D. Dorn 3. Dreisatz nach Oliver B. Schmid 4. Biochmie nach Dr. Schüssler Ernährung Basiskombinationen 6. Isopathische Homöopathische Körper-Symbiose - Basiskombinationen 5. Akkupunktur Reflektiorisch-Energetische Therapie - RET 7. Klassische Homöopathie Symptomatische Basiskompinationen Homöo-Orthopädie Ermutigende Zuwendung Körper - Geist - Gemüt/Seele

Der Schlüssel des Lebens
Die neue Homöopathie nach Prof. Enderlein, die auf der Mikroskop-Diagnose des unbehandelten Blutes basiert, ist eine wichtige Ergänzung der Klassischen Homöopathie und ermöglicht die Erfordernisse der modernen Zeit mit ihren Belastungen auszugleichen.

Völlig neuer Denkansatz

Die Homöopathie nach Prof. Enderlein ist nicht nur eine neue Therapieform, sondern sie beinhaltet gleichzeitig einen völlig neuen Denkansatz, der das bisherige Verständnis von Krankheit und Heilung revolutionieren kann. (Aus dem Buch "Der Schlüssel des Lebens" von Franz Arnoul.)

Der Schlüssel des Lebens,
der Behandlungs-Blockaden lösen kann. Die Homöopathie nach Prof. Dr. Enderlein kann tatsächlich der Schlüssel sein, Krankheiten,die sich bisherigen Behandlungsmethoden widersetzen, wirkungsvoll zu begegnen.

Neue Homöopathie
Die neue Lebenssituation der Menschen - mit Dauerstress, denaturierter Ernährung und dem häufigen Kontakt mit Antibiotika, macht die neue Homöopathie nach Prof. G. Enderlein zu einer guten und wichtigen Ergänzung für die klassische Homöopathie. Das Labor der Fa. SANUM wurde lange Zeit von Prof. Enderlein geleitet. Die Enderlein - Homöopathie wird auch als SANUM - Therapie bezeichnet.

Persönliche Therapie
Die Untersuchung eines Tropfens frischen un- behandelten Blutes am Dunkelfeld - Mikroskop ermöglicht eine ganz auf den Patienten persönlich abgestimmte Therapie. Der Patient kann dieses interessante Bild auch selbst durch das Mikroskop ansehen.

Ursachenforschung
Die Homöopathische Behandlung nach Enderlein geht weit über das Symptom hinaus und setzt mit der Behandlung an der eigentlichen Ursache der Erkrankung ein.

Im Blut und Gewebe des Menschen
leben Mikroben die unschädlich sind und zur Aufrechterhaltung des Immunsystems und der verschiedenen Steuer- und Regenerationssysteme des Körpers dienen.


Prof. Enderlein
Prof. Enderlein

Beispiele für die Enderlein - Therapie:


Arterienverkalkung, Gefäßveränderungen, Thrombose, Arthritis, Arthrose, Gelosen, Gicht, Rheumatismus, Spondylose, Tennisarm, chronische Infektionen, Tonsillitis, Lymphogranulomatose, Anämie, Leukämie, Krebs, Tumore aller Art, auch gutartige sowie deren Vorstufen, Cerebralsklerose und Lähmungen.

Frühdiagnose
Besonders sei hier die Frühdiagnose mit der Dunkelfeld - Mikroskopie nach Enderlein zu empfehlen.

Kreislauf des Lebens
Wie alle Lebewesen unterliegen auch die Mikroben einem Entwicklungskreislauf. Die Entwicklung verläuft in der Reihenfolge:

- Primitivphase - Bakterium - Pilz -

- Primitivphase - Bakterium - Pilz

Mikroskop
In meiner Praxis sehe ich mit dem Patienten durch ein Mikroskop einen unbehandelten Tropfen seines Blutes an. Aus einem kleinen Tröpfchen Blut aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen ist es mit 1000 - facher Vergrößerung möglich zu sehen, womit der Körper gerade überlastet ist und wie gezielt behandelt werden kann.

Gesundheits - Vorsorge
Es ist eine regelmäßige Gesundheits - Vorsorge mit Diagnose nach Enderlein empfohlen.