Beginn der Dornbehandlung

Die Anfänge gehen weit zurück.
Hervorgegangen ist die Dornbehandlung aus der alten Volksheilweise der Bauern. Bei der Arbeit in den Bergen, wie zum Beispiel beim Almabtrieb im Allgäu, haben sich oft Tiere und Menschen verletzt.  Meistens waren es schmerzhafte Gelenkverschiebungen beim herunter gehen vom Berg.
Wie die meißten Menschen es kennen, sind die Kniegelenke beim bergabwärts gehen besonders belastet und können sich schmerzhaft verschieben. Von Generation zu Generation hat sich die Technik des Zurückschiebens der Gelenke in die gesunde Gelenklage verbessert.

Der Begründer der Dornbehandlung Dieter Dorn
war Bauer und hatte ein kleines Sägewerk. Vielleicht hat sein Familienname Dorn sein Schicksal geprägt und ihn zum Einrichten der Wirbel über die Dornfortsätze der Wirbelsäule geführt. Dieter Dorn ist Anfang 2011 von uns gegangen.

Dieter Dorn: "Haltet die Dornbehandlung einfach."
Mit Dieter Dorn verband mich eine liebe und lange Freundschaft. "Helfe mit , die Dornbehandlung einfach zu halten" - sagte Dieter bei unserem letzten Treffen zu mir. 

Wie die meisten Laienbehandler,
war auch Dieter Dorn wegen eigenen Rückenproblemen zu dieser alten Volksheilweise gekommen. Im Laufe von Jahrzehnten hat er dieses große Gebiet des sanften Einrichtens der Wirbel und Gelenke zu einem wirkungsvollen und nachvollziehbaren Arbeits- und Lernsystem weiter entwickelt.

Dieters ehrenvoller Platz in der Medizingeschichte
Ich räume Dieter Dorn einen ehrenvollen Platz in der Medizingeschichte ein. Vergleichbar mit Samuel Hahnemann, der die Arbeit mit verdünnten Arzneien wieder entdeckte und zur Homöopathie weiter entwickelte. Oder Paracelsus, dem Begründer der Naturheilkunde mit der auch die Ursache hinter dem Krankheitssymptom behandelt wird.

Dieter Dorn bat mich
1997 seine Methode weiter zu geben, denn viele Menschen brauchen Hilfe. Dieter Dorn hat sich immer auch mit anderen natürlichen Therapieformen beschäftigt, Verbindungen und Unterstützungen zur Dornbehandlung gesucht. In der Therapie-Zusammenfassung meiner Homöo-Orthopädie ist dieser ganzheitliche Gedanke verwirklicht.

Sein Großes Interesse 
Dieter Dorn hielt immer viel von anderen Naturheilkunde - Therapien, wenn sie den Menschen auf sanfte Weise unterstützen und die Ursachen der Erkrankungen zu heilen versuchen. Wie zum Beispiel die Akupunktur, die Homöopathie, die Homöo-Orthopädie und die Bewegungen des Dorn-Dreisatzes mit dem Akmon, der Lebensschaukel und der Rumba, die ich zur Selbstbehandlung im Sinne der Dornbehandlung für die Anwendung im Alltag entwickelt habe.
 
- -